20.01.2008 Mit dem Nova Pilots Team am Stubaicup / Samstag / Sonntag / Video
.Fliegen ist ...
.......................... Fortsetzung folgt ...
.................................................................Ingo

 

Ferienwohnung und Zimmer
Bei Ingo & Iris


Urlaub und Ferien
in Rieden am Forggensee im Allgäu

Telefon 08362 / 50 98 74 - E-Mail - Online Anfrage

Ingo & Iris Kallmeyer
August-Geier-Str.9
87669 Rieden am Forggensee

 

Ich hab mir den Nova Mentor L geschnappt und mach mein Morgenflüglein.

So ging der 2008 Stubai Cup zuende. 3 Tage mit gutem Wetter und reichlich Flügen haben wieder richtig Lust auf die neue Saison gemacht. Wir fahren mit der ersten Bahn auf den Elfer um noch schnell vor den Demoflügen einen Abgleiter ins Tal zu machen. Natürlich hat es wieder Rückenwind. Das sind wir ja mittlerweile gewohnt. Souverän wie es sich gehört und mit einem Lachen im Gesicht geht es trotzdem in die Luft.
Draußen geht es immer "Schlag auf Schlag", Rolli hat am Ende des Wochenendes seinen Mund fusselig geredet.
Robert, Till und Diwie haben das Wochenende mit dem ausleihen der Gleitschirme zu tun. Die Nachfrage nach Nova Schirmen ist gigantisch und es werden mehr wie 200 mal Schirme ausgegeben. Gerade Rookie, Mentor und die kleinen Ibex sind sehr gefragt. Keiner der Gleitschirme liegt besonders lange im Nova Zelt, was den ganzen Tag gut besucht ist und eine tolle Optik bietet. Da haben sich Wolfi und Hannes richtig was einfallen lassen. Die Heizstrahler zum Aufwärmen runden die ganze Sache noch ab, dass es immer kuschelig warm im Nova Zelt ist (;-))).
Die Schatten werden länger, ich hab ein wenig Zeit mich auf der Messe umzusehen. Man trifft viele bekannte Gesichter und kann mal wieder ein wenig über alte Zeiten in unserer Gleitschirmschule ratschen. Außerdem ist die halbe Allgäuer Szene anwesend.
Nicht alle haben es so eilig wie wir und können die "morgendliche Ruhe" am Startplatz noch genießen. Gegen Mittag sollten die Startplätze sich gut füllen und ein erhöhtes Verkehrsaufkommen in der Luft und am Landeplatz sein.
Im Nova Zelt geht es gemütlich zu. Der Heizstrahler läuft auf vollen Touren, man kann sich bei den schnell sinkenden Temperaturen noch einmal die Finger aufwärmen und nebenbei die neuesten Infos aus erster Hand von Hannes Papesh und den Testpiloten Mario Eder, Walter Holzmüller, Toni Bender und Alex Höllwarth holen.
Auch dieser Stubaicup geht zuende. Nächstes Jahr wird die Ausstellung wieder in Bregenz sein. Spaß hat´s gemacht. Vielen Dank an Wolfi und Hannes für ein tolles Wochenende ...