An der Hütte genieße ich die Nachmittagssonne. Sogar der Wind hat ein einsehen und ist zu einem gut startbaren Lüftchen geworden. Der Aggenstein Gipfel würde mich noch reizen, doch wir wollen es heute nicht übertreiben. Er wird für die nächste Tour vorgemerkt ... (:-))))
Walk & Fly Krinnenspitze
Walk & Fly Krinnenspitze
Walk & Fly Krinnenspitze

Auf einer größeren Karte anzeigen
Und dieser Startplatz. Wäre das jetzt genial hier zu soaren und einzulanden. Leider ist mir der Wind immer noch zu stark. Weiter zum Aggenstein. Ich laufe den Gratweg entlang. Hier sollte man doch sehr trittsicher sein, da es auf der Nordseite steil nach unten geht. Irgendwann trifft sich der Weg, mit dem zur Seben Alm. Von hier aus sind es nur noch ein paar Minuten zur Bad Kissinger Hütte.
Walk & Fly Krinnenspitze
Neben der Bad Kissinger Hütte finde ich einen optimalen Startplatz. So kann ich mir die Stunde Abstieg sparen und komme noch zu meinem Flug. Eine tolle Runde mit drei sehr schönen Startplätzen geht zuende. Aggenstein und Brentenjoch sind für die nächsten Bergtouren gesetzt. Hoffentlich lässt sich der Allgäuer Winter noch ein bissel Zeit ... (:-)))))
Walk & Fly Krinnenspitze
Walk & Fly Füssener Jöchle - Brentenjoch - Aggenstein - Der Flug / Google Earth / Der Weg / GPS Datei / Google Maps / Kurzinfo
Walk & Fly Krinnenspitze
Walk & Fly Krinnenspitze
Walk & Fly Krinnenspitze
Walk & Fly Krinnenspitze
.Fliegen ist ... Walk & Fly (:-))))
.. .. . ... .... .. ... ......... Fortsetzung folgt ...
.. .... .. .. ....... ........ .............. .......... ...... ..........Ingo




Ferienwohnung und Zimmer
Bei Ingo & Iris


Urlaub und Ferien
in Rieden am Forggensee im Allgäu

Telefon 08362 / 50 98 74 - E-Mail - Online Anfrage

Ingo & Iris Kallmeyer
August-Geier-Str.9
87669 Rieden am Forggensee

 
Walk & Fly Krinnenspitze
Walk & Fly Krinnenspitze
Walk & Fly Krinnenspitze
Walk & Fly Krinnenspitze

Über einen schönen, sehr gut begehbaren Weg, geht es ostseitig auf das Brentenjoch. Hier hat man immer wieder einen herlichen Überblick auf das Flachland Richtung Forggensee. Leider ist der Wind immer noch kräftig und ich habe langsam mit einem Flug abgeschlossen. Dafür entschädigt die Aussicht vom Gipfel des Brentenjoch. Ein gigantischer Ausblick auf den Breitenberg und das Voralpenland.

Gaichtspitze
Am Füssener Jöchle Startplatz fegt es ordentlich drüber. Mir ein wenig zu stark, um noch lange zu warten. Da ich den Startplatz aus einem früheren Flug kenne, stellt sich die Frage, ob ich runtermaschiere, oder mir neue Startplätze anschaue. Der Wind wird gegen Nachmittag schon schwächer werden. Die Wahl fällt auf neue Startplätze anschauen. Weiter geht es über die Südseite des Füssener Jöchle, dann auf der Nordseite Richtung Aggenstein, wo die Bad Kissinger Hütte ausgeschildert ist. Bei der Seben Alm muss ich mich entscheiden ob ich noch das Brentenjoch mitnehme. Der Startplatz nach SW, sieht doch sehr verlockend aus und sollte noch eines Blickes gewürdigt werden. Die 3/4 Stunde zum Gipfel muss ich mir noch geben.
Walk & Fly Krinnenspitze
Walk & Fly Krinnenspitze
Walk & Fly Füssener Jöchle, Brentenjoch, Aggenstein

Große Runde mit drei Startplätzen im Tannheimer Tal. Hier gibt es einige schöne Südseiten die ich dieses Jahr noch befliegen möchte. Die Windvorhersage hat am Morgen recht starken, gegen Nachmittag nachlassenden Südwind angesagt. Im Tal regt sich kein Lüftchen. Ich parke mein Auto am Parkplatz der Bad Kissinger Hütte. Hier ist ein schöner Ausgangspunkt für alle Wanderungen rund um den Aggenstein. Mein Gedanke ist, am Füssener Jöchle ein wenig zu soaren. Über den gut begehbaren Weg, geht es in 1 1/2 Stunden nach oben. Bis circa 3/4 des Weges ist kein Wind zu spüren. Mit jedem Schritt den ich höher komme, nimmt das laue Lüftchen ein wenig mehr zu.
Walk & Fly Krinnenspitze
Walk & Fly Krinnenspitze
Walk & Fly Krinnenspitze
Walk & Fly Krinnenspitze
Walk & Fly Krinnenspitze
Walk & Fly Krinnenspitze
Walk & Fly Krinnenspitze
Walk & Fly Krinnenspitze
Walk & Fly Krinnenspitze