14. - 16.07.2008 Haglöfs Händler Treffen in Oberjoch
.Fliegen ist ... (:-))))
.. .. . ... .... .. ... ......... Fortsetzung folgt ...
.. .... .. .. ....... ........ .............. .......... ...... ..........Ingo

 

Ferienwohnung und Zimmer
Bei Ingo & Iris


Urlaub und Ferien
in Rieden am Forggensee im Allgäu

Telefon 08362 / 50 98 74 - E-Mail - Online Anfrage

Ingo & Iris Kallmeyer
August-Geier-Str.9
87669 Rieden am Forggensee

 

Montag bis Mittwoch findet in Oberjoch ein Haglöfs Händler Treffen statt. Ich fahre Montag Nachmittag im strömenden Regen von Rieden am Forggensee nach Oberjoch. Herbert von Haglöfs Deutschland hat seine Händler nach Oberjoch zum Outdoor Programm eingeladen und für Dienstag und Mittwoch wie immer gutes Wetter bestellt. So juckt es uns nicht besonders, dass es Montag Abend noch aus Eimern schüttet. Die Wiesen des Allgäus haben sich in kleine bis mittelgroße Seen verwandelt.

Das tut der guten Stimmung keinen Abbruch. Nach einer kleinen Produktinfo für die Haglöfs Händler und Einstimmung auf die nächsten Tage, geht es gemeinsam zum Abendessen in eine Hütte.
Wie bestellt, zeigt sich der Dienstag von seiner besten Seite. Schon ab dem frühen Morgen scheint die Sonne vom fast wolkenlosen Himmel. Wir teilen uns in drei Gruppen auf. Canyoning, Biken und Klettern stehen auf dem Programm.
Puh ... , ich glaube ich habe zuviel gegessen ..., aber das schmeckt soooo lecker, ... na ja, morgen wird sicherlich alles wieder abtrainiert.
Ich fahre zuerst in der Bike Gruppe. Ein paar Räder stehen zum testen zur Verfügung. Wir fahren den Bikeparcour der Hornbahn Hindelang hinunter. Verschiedene Schwierigkeitsgrade stehen zur Verfügung und mancher testet seinen Untersatz doch sehr ausgiebig. Sogar ein Yeti gibt uns die Ehre und radelt mit (:-))))
Als nächstes steht das "Bergabenteuer" mit dem Hindelanger Bergführerbüro auf dem Programm. Mit Abseilen, Klettersteig, Seilbrücke und Flyingfox wird schonmal auf den morgigen Tag eingestimmt, wo es in einen Klettersteig am Iseler geht. Die andere Gruppe geht mit den Bergführern von Hydroalpin zum Canyoning.
Am Mittwoch geht es früh auf den Iseler, wo am Dienstag ein neuer Klettersteig eingeweiht wurde. Mit den Bergführern vom Hindelanger Bergführerbüro stehen wir um Neun Uhr am Einstieg zum Klettersteig.
Seilbrücke, Flyingfox und die Aussicht auf das Tal von Bad Hindelang.
Nach einer ordentlichen Dusche gibt es eine kleine Vorschau auf die Haglöfs Schuhkollektion von 2009. Der schwedische Poduktentwickler stellt den Haglöfs Händlern die neuesten Inovationen aus dem Hause Haglöfs vor. Mit einem Schnitzelessen lassen wir den Tag und mit herrlichem Blick auf den Iseler im Abendlicht ausklingen.
Gemütlich geht es den Klettersteig nach oben. Dank des schönen Wetters werden wir mit einem gigantischen Ausblick auf das Allgäu belohnt.
Ich habe mein Charly Produkte One und meinen Nova Ibex mit dabei. Leider hat es vom Wind her nicht gepasst und so wird der Abstieg auf Schusters Rappen gemacht.

Danke an Herbert Horelt von Haglöfs Deutschland für 3 tolle Tage. Hat wieder einen riesen Spaß gemacht, das Wetter hat genau für die drei Tage gepasst. Am Donnerstag regnet es wieder im Allgäu.
Nach der Begrüßung durch die Gemeinde Bad Hindelang, genießen wir die einheimischen Köstlichkeiten.