30.03.2008 Gleitschirmfliegen mit dem Nova Ibex. Der Flug im DHV XC
.Fliegen ist ... (:-))))
.. .. . ... .... .. ... ......... Fortsetzung folgt ...
.. .... .. .. ....... ........ .............. .......... ...... ..........Ingo

 

Ferienwohnung und Zimmer
Bei Ingo & Iris


Urlaub und Ferien
in Rieden am Forggensee im Allgäu

Telefon 08362 / 50 98 74 - E-Mail - Online Anfrage

Ingo & Iris Kallmeyer
August-Geier-Str.9
87669 Rieden am Forggensee

 

Eigentlich sah es am Sonntag nach Gleitschirmfliegen aus. Die Sonne strahlte schon am frühen Morgen vom blauen Himmel. Die Berge waren klar zu sehen und ein warmer Südwind strich durch das Allgäu. Normalerweise ist das Buchenberg Wetter. Allerdings hatte der Wetterbericht starken Südwind angesagt. Der Höhenflugkurs der 1 DAeC Gleitschirmschule war schon früh unterwegs um ihre Einschulung durchzubekommen. Als wir mit der Family am Übungshang eintrafen, hatten sie schon ihre Einschulungsflüge hinter sich gebracht. Da gegen Nachmittag die Windstärke eher zunehmen sollte, ging es mit Family zum Minigolf.

Die Krokusse stehen schon in voller Blüte und die Frühlingsgefühle der Tiere erwachen langsam (:-))).

Nach drei Eis, einem überragenden Sieg meiner Tochter im Minigolf, ging es gegen späten Nachmittag nach Rieden am Forggensee zurück. Auf der Kuppe angekommen stand der Wind sauber an einer Kante an. Warum nicht meinen Nova Ibex auspacken und ein bissel durch die Gegend soaren. Gesagt getan. Meiner Frau noch die Kamera in die Hand gedrückt, dann ging das Kantenhopsen auch schon los.

Irgendwann schwächelte der Wind und der Nova Mentor bekam an diesem Wochenende auch noch sein Recht und durfte in die Luft. So macht das Gleitschirmfliegen richtig Laune.
Unten noch ein kleines Video vom soaren mit dem Nova Ibex.
Der Wind hatte genau die richtige Stärke um zwei Stunden Spielereien am Hang zu veranstalten. Mit dem kleinen Nova Ibex kann man das Wind- fenster doch ordentlich vergrößern. Nachdem ich eine Stunde mit etlich Toplandungen rumgesoart bin, kam der Besitzer der Wiese mit einem Telefon in der Hand und fragte, ob ich denn vom Tegelberg rübergeflogen bin und ich jemandem bräuchte der mich zum Auto zurück fährt. So einen Service müsste am immer beim Streckenfliegen haben
(:-)))).